Santo da Serra Golf

Sie befinden sich hier:

Start - Golfclubs - Santo da Serra Golf

Santo da Serra Golf auf Maderia, Portugal

Start - Golfclubs - Santo da Serra Golf

Erle­ben Sie die atem­be­rau­ben­de Schön­heit Madei­ras, die berühm­te Geschich­te und den spek­ta­ku­lä­ren 27-Loch-Golf­platz von Robert Trent Jones Seni­or in einer der schöns­ten Natur­land­schaf­ten, die man sich vor­stel­len kann. San­to da Ser­ra Golf bie­tet eine gan­ze Rei­he von Ein­rich­tun­gen, dar­un­ter ein kom­for­ta­bles Club­haus mit Pan­ora­ma­re­stau­rant, Lounge, Bar und Ter­ras­se mit herr­li­chem Meerblick.

Es war mir eine gro­ße Ehre, bei den Madei­ra Island Open zu spie­len. Der Platz ist fan­tas­tisch, das Club­haus sehr schön, das Essen noch bes­ser und die Betreu­ung phä­no­me­nal. Ich hof­fe, ich wer­de wiederkommen…

Seve­r­ia­no Bal­les­te­ros, 2001
Santo da Serra Golf auf Maderia, Portugal
San­to da Ser­ra Golf auf Made­ria, Portugal

Santo da Serra Golf auf Maderia, Portugal

Er ist einer der spek­ta­ku­lärs­ten Golf­plät­ze in Euro­pa. Die 27 Löcher des Golf­plat­zes San­to da Ser­ra Golf lie­gen hoch oben auf den Hügeln und bie­ten groß­ar­ti­ge Aus­bli­cke auf den glit­zern­den Atlan­tik weit unten. Der Golf­platz ist jedoch über­ra­schend ein­fach zu bege­hen, denn nur weni­ge Berei­che des Plat­zes sind wirk­lich hüge­lig, obwohl die Hügel, wenn sie ins Spiel kom­men, ziem­lich steil sind!

San­ta da Ser­ra ist ein groß­ar­ti­ges Design, da es den Kon­tu­ren des Gelän­des folgt, um die­sen rela­tiv leich­ten Spa­zier­gang zu ermög­li­chen, und das Lay­out ist ein ech­ter Meis­ter­schafts­platz, der sei­nem aus­ge­zeich­ne­ten Ruf gerecht wird.

Der San­to da Ser­ra Golf Club wur­de ursprüng­lich 1937 eröff­net und 1991 von Robert Trent Jones umge­stal­tet und ist seit der ers­ten Aus­tra­gung der Madei­ra Island Open im Jahr 1993, die der Eng­län­der Mark James gewann, ein wür­di­ger Aus­tra­gungs­ort für zahl­rei­che Pro­fi- und Euro­pean Tour-Veranstaltungen.

San­to da Ser­ra Golf hat im Lau­fe der Jah­re auf­grund der Qua­li­tät des Golf­plat­zes und des Emp­fangs durch das Per­so­nal und das groß­zü­gi­ge Club­haus vie­le Pro­fis und pro­mi­nen­te Spie­ler ange­zo­gen, dar­un­ter den König von Spa­ni­en und Prinz Andrew von Großbritannien.

San­to da Ser­ra Golf Pro­mo Video
San­to da Ser­ra Golf Golf
Video Tran­skript

in den frü­hen zwan­zi­ger Jah­ren begann eine Grup­pe von eng­li­schen Pio­nie­ren Golf in San­to de Sara zu spie­len.
sie träum­ten von einem Golf­platz auf einem voll­stän­dig ein­ge­rich­te­ten Platz der 1937 Wirk­lich­keit wur­de, als der
neun gan­ze Golf­plät­ze ein­ge­weiht wur­de
(Musik)
1991 wur­de die Golf­le­gen­de Robert Trent Jones seni­or gestal­te­te den Meis­ter­schafts­platz neu und schuf ein natür­li­ches Meis­ter­werk mit 27 Löchern, umge­ben von eini­gen der schöns­ten Land­schaf­ten mit dem Meer und den höchs­ten Gip­feln Madei­ras höchs­ten Gip­feln im Hintergrund.

die­ser Platz bie­tet unglaub­li­che Aus­bli­cke die­ser Platz wur­de gebo­ren, um gespielt zu wer­den von gro­ßen Cham­pions san­to dace­ra war Aus­tra­gungs­ort epi­scher Tur­nie­re wie die euro­päi­sche mann­schafts­meis­ter­schaft und die euro­päi­sche Mann­schafts-Euro­pa­meis­ter­schaf­ten der Damen und 20 Aus­ga­ben der Madei­ra Island Open

Golf­stars wie Ryder Cup Spie­ler und Major-Sie­ger haben die Her­aus­for­de­rung der Insel San­to de sara’s
Meis­ter­schafts­plat­zes mit dem Fach­wis­sen unse­res Green­kee­pers wird der Platz per­fekt gepflegt, um ihn in einem
opti­ma­len Zustand für Tur­nie­re und täg­li­ches Trai­ning.

wir haben ein sehr sozia­les Umfeld und meh­re­re Wett­be­wer­be für unse­re Club­mit­glie­der Mit­glie­der, die mit Sport­lern aller Alters­grup­pen die auf ver­schie­de­nen Ebe­nen mit unse­rer voll aus­ge­stat­te­ten Aka­de­mie haben wir zum Erfolg fol­gen­der Spie­ler bei­getra­gen ehe­ma­li­gen Aka­de­mie-Spie­lern, die Euro­pa­meis­ter wur­den Europameister

der san­to de sara golf­platz lädt sie ein. Erle­ben Sie gro­ße Her­aus­for­de­rung Stra­te­gie Kurs Ver­wal­tung Spaß und Geschicklichkeit .

Wenn Sie also ent­we­der ger­ne spie­len Wett­be­werb spie­len oder ein­fach nur zum Spaß ist San­to de Ser­ra der rich­ti­ge Platz für Sie wo Fami­lie und Freun­de zusam­men­kom­men, kom­men Sie zu uns auf die­sem fabel­haf­ten Golf­platz auf der Insel Madei­ra.

Der Club ist auch Gast­ge­ber der Madei­ra Islands Open und hat schon Golf­grö­ßen wie Seve Bal­les­te­ros, Luke Donald und Lee West­wood emp­fan­gen. Aber egal, ob Sie ein gro­ßer Gol­fer, ein Pro­fi oder ein Ama­teur sind, Sie wer­den im San­to da Ser­ra Golf Club herz­lich will­kom­men gehei­ßen und dort eine unver­gess­li­che Zeit verbringen.

Jedes Loch bie­tet enor­me Höhen­un­ter­schie­de, was das Spie­len des Plat­zes zu einem groß­ar­ti­gen Erleb­nis macht. Pal­men und Ber­ge bil­den eine schö­ne Kulis­se, und der Platz bie­tet viel Abwechs­lung. Der Blick auf das Meer und die dra­ma­ti­sche Küs­ten­li­nie ist unbe­zahl­bar und es gibt kaum einen schö­ne­ren Platz in ganz Euro­pa. Es ist sicher nicht ohne Grund, dass der Golf­club San­to da Ser­ra jedes Jahr zu den 100 bes­ten Golf­plät­zen in Euro­pa gehört. San­to da Ser­ra Golf liegt auf Rang 12, der bes­ten Golf­plät­ze in Portugal.

Zum Golf­club gehö­ren ein beein­dru­cken­des Club­haus und ein aus­ge­zeich­ne­tes Restau­rant, so dass Sie es sich nach der Run­de gemüt­lich machen, die spek­ta­ku­lä­re Aus­sicht bewun­dern und ein gutes Essen genie­ßen können.

Santo da Serra Golf Clubhaus

Der Clu­be de Golf San­to da Ser­ra bie­tet sei­nen Spie­lern ver­schie­de­ne Einrichtungen.

Ent­de­cken Sie ein präch­tig ein­ge­rich­te­tes Club­haus mit einem ele­gan­ten Wohn­zim­mer mit Kami­nen und kom­for­ta­blen Sitz­be­rei­chen. Das Pan­ora­ma­re­stau­rant und die Bar bie­ten einen herr­li­chen Blick auf das Meer und die Bucht. Das Club­haus ver­fügt über einen Spiel­be­reich mit Snoo­ker­tisch, Kar­ten­tisch, gro­ßem LCD-Fern­se­her und Lese­ecken mit kos­ten­lo­sem Wifi-Inter­net. Die Außen­ter­ras­se mit ihrer unbe­grenz­ten Aus­sicht ist ide­al, um sich zu ent­span­nen und das Kli­ma Madei­ras zu genie­ßen, bevor oder nach­dem Sie spielen.

San­to da Ser­ra ver­fügt über ein kom­plet­tes Übungs­ge­län­de mit einer exzel­len­ten Trai­nings­an­la­ge, zu der zwei Put­ting-Greens, ein Chip­ping-Grün, Bun­ker-Übungs­an­la­gen und eine Dri­ving Ran­ge (mit drei Plät­zen – einer davon über­dacht). Unse­re Peter Mit­chell Golf Aca­de­my bie­tet pro­fes­sio­nel­len Golf­un­ter­richt auf höchs­tem Niveau.

Der Pro-Shop bie­tet eine gro­ße Aus­wahl an Golf­ar­ti­keln und die Mög­lich­keit, Golf­schlä­ger zu mie­ten. Der Club ver­fügt auch über Bug­gys und Trolleys.

Santo da Serra Golf Restaurant

Restaurant Trent Jones

Das Restau­rant des Clu­be de Golf do San­to da Ser­ra befin­det sich in idea­ler Lage an einem Pan­ora­ma­punkt mit Blick auf die Bucht von Machi­co und das dar­un­ter lie­gen­de Meer – nur fünf Minu­ten von der moder­nen Auto­bahn ent­fernt, die Fun­chal mit dem Flug­ha­fen verbindet.

Das Restau­rant bie­tet eine köst­li­che Spei­se­kar­te mit inter­na­tio­na­ler und loka­ler Küche.

Vie­le der Pro­duk­te stam­men aus der Regi­on (das haus­ge­mach­tes süßes Patat­o­brot ist legen­där). Mit täg­li­chen Spe­zia­li­tä­ten und belieb­ten Klas­si­kern ist auch das Essen ein her­vor­ra­gen­der Grund für einen Besuch im San­to da Ser­ra.
Hier kön­nen Sie die tra­di­tio­nel­le Gas­tro­no­mie Madei­ras in einem ele­gan­ten Spei­se­saal oder drau­ßen auf der ent­spann­ten gro­ßen Ter­ras­se mit sen­sa­tio­nel­lem Meer- und Berg­blick erleben.

Der schö­ne Spei­se­saal mit einer Kapa­zi­tät von 150 Per­so­nen ist der per­fek­te Ort für Ihre nächs­te beson­de­re Ver­an­stal­tung. Von einem inti­men Cock­tail bis hin zu einer for­mel­len Geschäfts­ver­an­stal­tung, unser Restau­rant- und Cate­ring-Team fin­det die per­fek­te Lösung für Ihre Veranstaltung.

Golfurlaub Aktuell

Teilen:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn
Scroll to Top

Sicher-Golfen-Paket

Kostenfreie Stornierung Ihrer Reise bis 14 Tage vor Abreise* möglich. Gerne informieren wir Sie dazu persönlich.

*Gültig für alle Pauschal- und Gruppenreisen inkl. Flex-Option je nach Veranstalter mit Abreise bis 31.10.2022