Golfreisen nach Südafrika

Außergewöhnliche Plätze und das gewisse Etwas, das bietet Südafrika.

500 Golfplätze

Als Traum­des­ti­na­ti­on für Wein­ken­ner, Fein­schme­cker und Natur­lieb­ha­ber schon lan­ge bekannt, eta­bliert sich Süd­afri­ka in den letz­ten Jah­ren immer mehr zu der Golf­des­ti­na­ti­on schlecht­hin. In weni­gen Stun­den per Flug­zeug, aber ohne Jet­lag, zu errei­chen und fast immer mit Schön­wet­ter­ga­ran­tie, bie­tet das Land alle Vor­aus­set­zun­gen die anspruchs­vol­le Gol­fer suchen.
Flie­gen Sie abends los und nut­zen Sie schon am nächs­ten Mor­gen den wun­der­schö­nen Son­nen­auf­gang um ganz ent­spannt auf einem der 500 Plät­ze abzu­schla­gen. Rege­ne­rie­ren Sie sich nach dem Spiel in einem der hotel­ei­ge­nen Spa‘s und genie­ßen Sie am Abend ein her­vor­ra­gen­des Abend­essen von Spit­zen­kö­chen mit einem kor­re­spon­die­ren­den Wein vom hotel­ei­ge­nen Wein­gut. Las­sen Sie anschlie­ßend den war­men Abend auf der Ter­ras­se unter kla­rem Ster­nen­him­mel und zu den Geräu­schen der afri­ka­ni­schen Wild­nis ausklingen.
Süd­afri­ka bie­tet jedoch weit mehr als nur Golf. Wer auch den Eisen eine klei­ne Aus­zeit gön­nen möch­te, fährt mit dem eige­nen Miet­wa­gen die Gar­den­rou­te ent­lang, erkun­det Kap­stadt oder macht eine Safa­ri zu Pferd, Jeep oder Bal­lon. Und auch mit den nost­al­gi­schen Zügen lässt es sich her­vor­ra­gend zum nächs­ten Abschlag fahren.
Fancourt Golf Resort

3 x 18 Loch | Par 72–73 | 4947–6477 m

Fancourt

Fan­court, Süd­afri­kas füh­ren­des Life­style-Resort, liegt im Her­zen von Süd­afri­kas Gar­den Rou­te, 7 km vom Flug­ha­fen Geor­ge ent­fernt. Das Resort liegt auf 613 Hekt­ar unbe­rühr­ter Land­schaft, die von den Outeni­qua-Ber­gen geschützt wird.

Das Fan­court Hotel bie­tet dem anspruchs­vol­len Besu­cher 115 luxu­riö­se Zim­mer und Sui­ten. Die­se eig­nen sich per­fekt für ein­hei­mi­sche und inter­na­tio­na­le Fami­li­en, Paa­re, Gol­fer und alle, die ein­fach nur einen war­men, ent­spann­ten und unter­halt­sa­men Rück­zugs­ort an der Gar­den Rou­te suchen.

Ent­de­cken Sie die zahl­rei­chen Frei­zeit­an­ge­bo­te von Fan­court, dar­un­ter das Spa mit einem beheiz­ten römi­schen Innen­bad und Well­ness-Behand­lun­gen von Welt­klas­se. Das Frei­zeit­zen­trum bie­tet eine Rei­he von Ein­rich­tun­gen und Akti­vi­tä­ten, um Gäs­te jeden Alters und jeder Art von Inter­es­se zu unter­hal­ten. Das Zen­trum beher­bergt den belieb­ten Kidz Club, eine Teen­ager-Lounge, einen Fit­ness­raum, ein Kino sowie ein beheiz­tes Hal­len- und Frei­bad. Für Out­door-Fans gibt es Ten­nis, Lauf- und Wan­der­we­ge, Vogel­be­ob­ach­tung und Angeln. Vier Spit­zen­re­stau­rants bie­ten ein unver­wech­sel­ba­res kuli­na­ri­sches Erleb­nis, das jeden Gau­men anspricht.

Für begeis­ter­te Gol­fer braucht Fan­court kei­ne Vor­stel­lung. Es gibt drei von Gary Play­er ent­wor­fe­ne Golf­plät­ze, die alle zu den Top 20 in Süd­afri­ka gehö­ren, sowie eine Golfakademie.

Fan­court ist ein idea­ler Aus­gangs­punkt, um die Gar­den Rou­te zu erkun­den. Herr­li­che Bade­strän­de sind leicht zu errei­chen und Moun­tain­bi­king, Rei­ten, Pick­nicks und Wan­de­run­gen kön­nen arran­giert wer­den. Gäs­te kön­nen Sight­see­ing-Aus­flü­ge zu den nahe gele­ge­nen Küs­ten­städ­ten Knys­na, Plet­ten­berg Bay und Mos­sel Bay sowie zum his­to­ri­schen Oudtsho­orn buchen.

Ganz gleich, ob Sie die Gar­den Rou­te auf eige­ne Faust erkun­den oder eine schö­ne Zeit mit Ihren Liebs­ten im Resort ver­brin­gen möch­ten, Fan­court bie­tet jedem Besu­cher einen herz­li­chen Emp­fang und außer­ge­wöhn­li­che Momente.

Legend Golf & Safari Resort 038

18 Loch | Par 72 | 6534 m

Legend Golf & Safari Resort

Das welt­be­rühm­te Extre­me 19th ist das längs­te und höchs­te Par 3 der Welt und bie­tet jedem Gol­fer ein unver­gess­li­ches Golferlebnis.

Das nur mit dem Hub­schrau­ber erreich­ba­re Loch befin­det sich auf dem Gip­fel des Han­g­lip Moun­tain mit einem 361 Meter lan­gen Schlag zum Grün, das 400 atem­be­rau­ben­de Meter unter­halb des Abschlags liegt. Nach dem auf­re­gen­den Hub­schrau­ber­flug auf den Gip­fel die­ses mys­ti­schen Ber­ges bie­tet sich dem Spie­ler die schöns­te Aus­sicht aller Zei­ten – kilo­me­ter­lan­ges afri­ka­ni­sches Busch­land, so weit das Auge reicht, eine Aus­sicht von epi­schem Aus­maß, und am Fuße des Ber­ges liegt das Grün, das wie der afri­ka­ni­sche Kon­ti­nent geformt ist.

So etwas gibt es nir­gend­wo sonst auf dem Planeten!

Neben sol­chen Erleb­nis­sen klin­gen Safa­ris zu Pferd, Heiß­luft­bal­lon oder Quad, Bush Walks, Ster­nen­him­mel- und Wild­tier­be­ob­ach­tung fast schon unspek­ta­ku­lär. Aber nur fast…
Steenberg Golf Estate 004

18 Loch | Par 72 | 6310 m

Steenberg Farm

Der Steen­berg Golf Esta­te and Pri­va­te Golf Club liegt im üppi­gen Con­stan­tia Val­ley, nur 20 Minu­ten vom Zen­trum Kap­stadts entfernt.

Der Peter Mat­ko­vich Golf­platz, der in den jähr­li­chen Top 100 von South Afri­ca Golf Digest immer wie­der als einer der am bes­ten gepfleg­ten Plät­ze genannt wird, zieht Gol­fer an, die ein erst­klas­si­ges Golf­erleb­nis suchen. Er ist für sei­nen Hybrid-Plan bekannt und bie­tet Tra­di­tio­na­lis­ten die Mög­lich­keit, im Rough um die Grüns her­um “bump and run” (ein in Süd­afri­ka sel­te­ner Schlag) zu spie­len und sich den Her­aus­for­de­run­gen der stra­te­gisch plat­zier­ten Sand­gru­ben und Was­ser­läu­fe zu stellen.

Das nicht ganz so kur­ze 14. Par-Drei-Loch ver­fügt über das größ­te Grün Afri­kas mit 76 Metern Län­ge. Ein­hei­mi­sche Sträu­cher schüt­zen das Grün, und der Hügel wur­de so geformt, dass er die mar­kan­te Berg­ket­te im Hin­ter­grund widerspiegelt.

Der 18-Loch-Golf­platz wur­de so ange­legt, dass die natür­li­chen Gege­ben­hei­ten und Hin­der­nis­se wie Wein­ber­ge, Pini­en­wäl­der und sanf­te Was­ser­läu­fe opti­mal genutzt wer­den. Die Viel­falt der Umge­bung ver­leiht dem Platz vor der Kulis­se des Tafel­bergs sei­nen ein­zig­ar­ti­gen Charakter.

In dem gut gestal­te­ten Club­haus haben schon vie­le Gol­fer das 19. Loch genos­sen und Ver­an­stal­tun­gen abge­hal­ten. Es gibt einen Pro Shop und die EOGA Golf Academy.

Die Besu­cher des Clubs kön­nen die Dri­ving Ran­ge sowie die Chip­ping- und Put­ting-Übungs­plät­ze nut­zen. Die Aus­rüs­tung kann aus­ge­lie­hen wer­den, und Cad­dies und Carts kön­nen je nach Wet­ter­la­ge orga­ni­siert werden.

Das Club­haus mit sei­nen schö­nen Ein­rich­tun­gen und sei­ner atem­be­rau­ben­den Umge­bung steht für pri­va­te Ver­an­stal­tun­gen zur Verfügung. 

Scroll to Top

Sicher-Golfen-Paket

Kostenfreie Stornierung Ihrer Reise bis 14 Tage vor Abreise* möglich. Gerne informieren wir Sie dazu persönlich.

*Gültig für alle Pauschal- und Gruppenreisen inkl. Flex-Option je nach Veranstalter mit Abreise bis 31.10.2022