Global Golf Golfreisen Icon

Königstraße 24

D-24837 Schleswig

Global Golf Golfreisen Icon

Tel. 04621 485605

Email: info@global-golf.de

Global Golf Golfreisen Icon

Mo. - Fr. 10.00–18.00

Sa. von 09.30–13.00 Uhr.

Schottland Golfreise Angus

Sie befinden sich hier:
Letzte Änderung
Schottland Golfreise Angus, Montrose Golf Links

Schottland Golfreise Angus

Die Golfplätze der Region Angus

Eine Beschreibung der Golfplätze in den schottischen Regionen Angus, Dundee und Aberdeen, welche wir auf der GolfgruppenreiseSchottland hautnah“ spielen werden.

Bild: Montrose Golf Links (CC BY-NC-ND 4.0)

Montrose Golf Links

Montrose Golf Links, Region Angus

Der 5. älteste Golfclub der Welt. Montrose Golf Links bietet das ganze Jahr über ein fantastisches Golferlebnis und zuverlässige Spielbedingungen.

Der Montrose Golf Course ist eine Herausforderung für jeden Golfer. Es ist ein traditioneller schottischer Links-Course mit federndem Rasen, der nur in Meeresnähe wächst, Dünen, Ginster, tiefen Bunkern und hohem, welligem Gras, das seine Farbe ändert und im Wind tanzt. Die Löcher sind in einer ungewöhnlichen T-Form angelegt. Die vorderen neun Löcher führen hauptsächlich an der Küste entlang und bieten einen hervorragenden Blick auf die Nordsee. Der Montrose Golf Course gehört zu den 100 besten Golfplätzen in Schottland.

Monifieth Golf Links

Monifieth Golf Links

Der Monifieth Golf Links Trust verwaltet zwei wunderbare Golfplätze, die die Heimat von drei Golfclubs sind.
Es ist leicht zu verstehen, warum der berühmtere der beiden Plätze auf diesem geschätzten Stück Golfland, der Medal, im Jahr 2007, als die Open im nahegelegenen Carnoustie stattfanden, den Final Open Qualifying Status erhielt.

Die drei Clubs Grange, Broughty und Monifieth haben ihre Clubhäuser stolz am Rande des Hauptplatzes stehen. Es ist ein fairer, herausfordernder und äußerst lohnender Linkskurs, der nicht einmal den Hauch eines schwachen Lochs hat.

Der Ashludie Golf Course in Monifieth Golf Links ist ein kompakter und anspruchsvoller Test mit engen Fairways. Der von James Braid entworfene Golfplatz erfordert mehr Köpfchen als Muskeln und verlangt präzise Eisenschläge auf die kleinen, kniffligen Grüns.

Ungewöhnlich für einen Links-Golfplatz gibt es hier keinen Blick auf das Meer, stattdessen schmücken prächtige Kiefern viele der Löcher, die den Charme von Monifieth noch verstärken und sich majestätisch in das Linksland einfügen.

Ungewöhnlich für einen Links Course gibt es hier keinen Blick aufs Meer, stattdessen schmücken prächtige Kiefern viele der Löcher, die den Charme von Monifieth noch verstärken und sich majestätisch in die Landschaft einfügen.

Edzell Golf Club

Edzell Golf Club

Der Edzell Golf Club liegt am Tor zu den Grampians in den Ausläufern der Angus Glens. Die Berge bilden die Kulisse für diesen schönen Heide- und Parklandplatz. Der Platz liegt in dem schönen Dorf Edzell, auf halbem Weg zwischen den Städten Dundee und Aberdeen.

Der ursprüngliche Platz wurde 1895 von Bob Simpson, dem besten Golfplatzarchitekten seiner Zeit, angelegt. In den Jahren 1933/34 wurde der Platz auf Empfehlung des berühmten James Braid umgestaltet und 2015 von Martin Ebert von Mackenzie & Ebert auf sympathische Weise modernisiert.

Alyth Golf Club

Alyth Golf Club

Der Alyth Golf Club ist eine 18-Loch-Anlage (6.259 Yards) auf Heideland und wurde 1894 gegründet. Die ursprünglichen 9 Löcher wurden vom Meister Old Tom Morris aus St. Andrews entworfen, und James Braid vollendete die Erweiterung im Jahr 1934.

Die Kombination aus baumgesäumten Fairways und abwechslungsreichem, hügeligem Gelände erfordert ständige Aufmerksamkeit, denn der Schwerpunkt liegt eher auf Präzisionsgolf als auf Distanz, obwohl beides erforderlich ist.

Der anspruchsvollste Aspekt von Alyth ist jedoch seine ruhige Umgebung. Inmitten von Kiefern, Birken und Heidekraut oder mit Blick auf die nahegelegenen Hügel ist es leicht, sich in den Freuden eines guten Golfspiels zu verlieren, denn die Anlage ist so konzipiert, dass du andere Gruppen von Golfern kaum bemerkst.

Im Jahr 2016 übernahm der Club die hinteren 9 Löcher des ursprünglichen Glenisla-Platzes und schuf einen anspruchsvollen 9-Loch-Platz (3078 Yards, Par 35) mit der Option, 18 Löcher von verschiedenen Abschlägen zu spielen (6229 Yards, Par 70)

Stonehaven Golf Club

Stonehaven Golf Club

Der Stonehaven Golf Club hat einige der dramatischsten Löcher an Schottlands Ostküste. Wenn du auf den höher gelegenen Löchern des Platzes stehst und die Spieler beobachtest, die von den steilen Felsvorsprüngen abschlagen, kann es dir den Kopf verdrehen. Diese atemberaubenden Ausblicke könnten die Titelseite eines jeden Golfmagazins zieren. Während es dramatisch aussieht, ist das Spielen eine andere Sache.

Mit den meisten Löchern auf einer Landzunge und einem Parklandabschnitt auf der anderen Seite der Bahnlinie ist Stonehaven kein typischer Küstenplatz. Dennoch ist er eine einzigartige Herausforderung und die Aussicht ist einfach herrlich. Der Platz ist nicht lang, aber wer ihn zum ersten Mal spielt, sollte vorsichtig sein, vor allem auf den ersten neun Löchern, wo die Klippen oft ins Spiel kommen.

Arbroath Golf

Arbroath Golf, Region Angus

Der Arbroath Golf Course ist ein traditioneller Linksplatz mit einem großartigen Ursprung. Ursprünglich von Old Tom Morris 1877 entworfen, wurde der Platz 1907 von Willie Fernie überarbeitet und 1931 von dem großen James Braid neu gestaltet. Die Dünen erstrecken sich über die gesamte Länge des Platzes auf der Seeseite, was bedeutet, dass der Wind immer ein Faktor ist. Neben der Meeresbrise gibt es mehr als 70 Bunker, und die Bunker von Braid können sehr gefährlich sein. Und da der Dowrie Burn an nicht weniger als elf Stellen zu sehen ist, musst du auf der Hut sein, wenn du nicht willst, dass dein Ball im Wasser landet.

Die Grüns sind knifflig, aber gut. Übrigens war Arbroath 1995 Austragungsort des Scottish Boys Strokeplay.

Golfurlaub Aktuell

Teilen:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn
Nach oben scrollen

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und verpassen Sie kein exklusives Golfreise Angebot mehr, versprochen.

ebook der perfekte golfurlaub

Auf der Suche nach dem perfekten Golfurlaub?

Als kleines Dankeschön erhalten Sie unser exklusives Ebook:
Der perfekte Golfurlaub

Newsletter Anmeldung