facebook pixel
Global Golf Golfreisen Icon
Königstraße 24

D-24837 Schleswig

Global Golf Golfreisen Icon
Tel. 04621 485605

Email: info@global-golf.de

Global Golf Golfreisen Icon
Mo. - Fr. 10.00–18.00

Sa. von 09.30–13.00 Uhr.

Abriss Marina Isla de Valdecanas Golfresort

Sie befinden sich hier:

Start - Dies & Das - Abriss Marina Isla de Valdecanas Golfresort

Letzte Änderung
Marina Isla de Valdecanas Golfresort Spanien

Start - Dies & Das - Abriss Marina Isla de Valdecanas Golfresort

Abriss Marina Isla de Valdecanas Golfresort

Luxuriöses spanisches Golf Resort wird nach 14-jährigem Rechtsstreit abgerissen.

Das Marina Isla de Valdecanas Golf Resort soll nach einem langwierigen Rechtsstreit abgerissen werden

Nach einem 14-jährigen Rechtsstreit hat Spaniens höchstes Gericht entschieden, dass ein Luxus-Golf-Resort zerstört werden muss, da es in einem Naturschutzgebiet liegt, so ein Bericht von CNN.

Die Anlage Marina Isla de Valdecanas, die einen Golfplatz, ein Vier-Sterne-Hotel, 185 Villen und einen künstlichen Strand umfasst, wurde auf der Insel La Isla de Valdecanas im Westen Spaniens, etwa 100 Meilen westlich von Madrid, gebaut. Ein zweites Hotel und Hunderte weiterer Villen sollten vor dem jüngsten Urteil auf dem Gelände errichtet werden.

Die ökologische Kampagnengruppe Ecologistas en Accion begann den Rechtsstreit vor 14 Jahren. Sie bemängelte, dass das Gebiet unter Naturschutz steht und forderte, dass es in seinen natürlichen Zustand zurückversetzt werden sollte.

Im Juli 2020 entschied ein Gericht in Extremadura aus wirtschaftlichen Gründen gegen die Ökogruppe, da allein die Kosten für den Abriss auf fast 39 Millionen Dollar geschätzt wurden, während sich die Entschädigungspakete für die Grundstückseigentümer auf 126,7 Millionen Dollar beliefen.

Da die Regionalregierung die Kosten trug, wurde hinzugefügt, dass nur die im Bau befindlichen Anlagen zerstört würden und der Betrieb des Resorts fortgesetzt werden könne, solange keine Umweltschäden entstünden.

Ein oberstes Gericht hat nun jedoch das ursprüngliche Urteil aufgehoben und den Abriss der Anlage angeordnet. Ecologistas en Accion begrüßte die jüngste Entscheidung und erklärte, dass ein „gefährlicher Präzedenzfall“ in Bezug auf illegal errichtete Gebäude vermieden worden sei.

Der Präsident der Regionalregierung von Extramadura, Guillermo Fernandez Vara, hat seine Absicht bekundet, beim spanischen Verfassungsgericht Berufung einzulegen, um zu versuchen, das Bauvorhaben vor seinem Schicksal zu bewahren.

Golfurlaub Aktuell

Teilen:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn
Nach oben scrollen

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und verpassen Sie kein exklusives Golfreise Angebot mehr, versprochen.

ebook der perfekte golfurlaub

Auf der Suche nach dem perfekten Golfurlaub?

Als kleines Dankeschön erhalten Sie unser exklusives Ebook:
Der perfekte Golfurlaub

Newsletter Anmeldung